Stornierungsbedingungen

  • 7 Tage nach Erhalt der Rechnung:
  • Anzahlung in Höhe von 15% (nicht erstattungsfähig)
  • Spätestens 30 Tage vor Reisebeginn:
  • Überweisung der Restsumme
  • Stornierung 60 – 30 Tage vor Reisebeginn:
  • 50% der Kosten für Unterkunft und Tauchen werden nicht erstattet

    Bei Stornierungen weniger als 30 Tage vor Reiseantritt bzw. Nichtanreise werden keinerlei Kosten erstattet. Keine Erstattungen für verpasste, verspätete oder gestrichene Flüge.

     


Richtlinien zu Tauchpaketen

Tauchpakete, die im Voraus für einen Aufenthalt im Prince John Dive Resort gebucht werden, ermöglichen es Gästen zu reduzierten Preisen zu tauchen. Obwohl wir unser Bestes tun, um die entsprechende Anzahl der gebuchten Tauchgänge anzubieten, können Umstände eintreten, in denen Tauchgänge nicht gemacht werden. Sollte dies der Fall sein, treten die folgenden Maßnahmen in Kraft:

  • Tauchgänge, die vom Taucher freiwillig nicht angetreten werden:
  • Wenn das Prince John Dive Resort Tauchteam bereit ist, einen Tauchgang anzubieten, der Taucher aber entscheidet den Tauchgang freiwillig zu verpassen, werden keine Rückerstattungen für diesen Tauchgang geleistet. Die nicht wahrgenommenen Tauchgänge sind weder übertragbar noch erstattbar. Nicht angetretene Tauchgänge eines Gastes können nicht auf das Tauchpaket eines anderen Gastes übertragen werden, auch nicht, wenn der andere Gast zur Familie gehört.

  • Tauchgänge, die durch Umstände verpasst werden, auf die das Prince John Dive Resort keinen Einfluss hat:
  • Tauchgänge, die aufgrund von Wetter oder schlechten Tauchbedingungen nicht angetreten werden können, werden mit einer Gutschrift kompensiert. Diese erlaubt es den Gästen die Anzahl der verpassten Tauchgänge beim nächsten Aufenthalt im Prince John Dive Resort nachzuholen.
    Bei Krankheit oder in Trauerfällen ist dies ebenso geregelt.
    Die Tauchgänge werden entweder während des selben Aufenthalts oder bei Ihrem nächsten Besuch erneut organisiert.

  • Tauchgänge, die durch das Verschulden von Prince John Dive Resort verpasst werden:
  • Sollten Tauchgänge durch Umstände verpasst werden, die vom Prince John Dive Resort verschuldet wurden und Versuche, diese Tauchgänge während des Aufenthalts nachzuholen, fehlschlagen, werden diese Tauchgänge erstattet. Dies kann in bar sein, oder mit anderen Nebenrechnungen verrechnet werden.